MSC Bechhofen

Motorsportclub Bechhofen e.V. im NAVC
Direkt zum Seiteninhalt
September—
Montafon 2020












gerade noch rechtzeitig, bevor Vorarlberg zum Risiko-Gebiet erklärt wurde, konnten wir mit dem Alfa-Club vier sonnige Tage im Montafon verbringen.
Die Teilnehmer aus Deutschland, der Schweiz und Liechtenstein trafen am Mittwoch nach und nach im Hotel Adler in Sankt Gallenkirch, ein. Nach der Begrüßung und dem Abendessen wurden die Teilnehmer über die folgenden Tage der Bergrallye informiert. Start des ersten Fahrzeuges am Donnerstag um 09:30 Uhr. Schon wenige hundert Meter nach dem Start wartete die erste Wertungsprüfung auf die Teams. Die weitere Tour führte über die Silvretta-Hochalpenstraße zum Kops-Stausee, weiter nach Ischgl und zurück auf die Bieler Höhe. Bis dahin mussten zwei weitere Wertungsprüfungen und eine geheime Zeitkontrolle passiert werden. Nach der Mittagspause ging es zurück über die Silvretta Hochalpenstrape nach Sankt-Gallenkirch. Zum Abschluss des Tages wurden noch einmal eine Wertungsprüfung aufgebaut. Am zweiten Tag führte die Strecke über den Arlbergpass nach Zürs, weiter über Warth, den Hochtannbergpass, Furkajoch zurück nach Bludenz. Diese 170 km lange Strecke war wieder mit ein paar Wertungsprüfungen gespickt. Am Tag drei fuhren die Teilnehmer über das Silbertal und weiter nach Gargellen, zurück zum Ausgangspunkt in Sankt Gallenkirch wo auch die Abschluss-Wertungsprüfung auf die Teams wartete. Nach drei Tagen herrlichem Wetter, etlichen Sonderprüfungen und viel Spaß, wurde am Sonntag nach dem Frühstück die Heimreise angetreten.
Der „besondere“ Jahresrückblick 2020

Januar—
Karttreff und Jahreshauptversammlung


Februar—
Siegerehrung Bayer. Kart-Meisterschaft


März; April;


Mai; Juni; Juli; August; …..
Automeile; Grillfest; Kart-Slalom; Automobilslalom; Kart -Training; Kirchweihumzug.

 


16.09. - 20.09.2020
Bergmeisterschaft des Alfa-Club
im Montafon

09.10. - 11.10.2020
Die etwas andere Tour(istik)fahrt
entfällt!
Zurück zum Seiteninhalt